Aktuelles

Bilder und Kurzberichte lassen Sie, sehr geehrter Leser, an unserem Leben im Kindergarten teilnehmen.


Die aktuellen Stellenangebote für Sie!

 

EXPLORADO

Neugierige Blicke gab es beim Ausflug in das Kindermuseum im Innenhafen Duisburg EXPLORADO. Auf 3.000 Quadratmetern und über drei Etagen lernen kleine und große Besucher spielerisch und forschen in der herrlichen Mitmachausstellung.

expo

 

Waldtage

Sechs Wochen war der Wald die Erkundungslandschaft der Kinder. In der Morgenluft brachten Eltern die Kinder zum Koetherdyck. Der kleinste Zweig, die kleinsten Tiere, die kleinsten Lebewesen wurden von den "Kleinen" erkundet und untersucht.

karneval

 

Wozu brauchen wir die Polizei?

Die Pfiffikuskinder fuhren nach Geldern, um zu erfahren, was die Polizei für Aufgaben für den Bürger und für die Ordnung hat. Am 9. Februar fuhr Gruppe A und am 16. Februar Gruppe B. Das war spannend zu sehen wie die Türen sich öffnen, wie eine Zelle ausschaut und wer ggf. hinein gesperrt wird. Das Höchste waren die Autos und die die Motorräder. Danke für die Information, es war ein toller Ausflug.

polizei

Der Ausschuss tagte

In regelmäßigen Abständen trifft sich der Ausschuss vom Kirchenvorstand. Die fünf Personen prüfen, was im Kindergarten ergänzt, erneuert werden soll. So auch am 14. Februar 2017. Neben der Markise zur Gartenseite ging es auch um das Holzschild am Eingang? Die KLJB Sevelen baute das Schild in ihrer 72 Stunden Aktion im Juni 2013. Das Motto der KLJB „Uns schickt der Himmel“! Was soll nun in 2017 - nachdem Wind, Wetter und Kinder Spuren an dem Schild hinterließen - mit dem Holzaufbau geschehen? Repariert werden, erneuert, entsorgt? Sprechen Sie Frau Huber an und sagen Sie Ihre Meinung zu dem Schild!

schild

Wir lesen und das nicht nur am Vorlesetag

Am 18. November ist der bundesweite Vorlesetag. Die Stiftung lesen schreibt: Dieser Feiertag des Vorlesens soll in der breiten Öffentlichkeit ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Kinder Vorlese-Zeit brauchen! Mehr noch: Kinder haben ein Recht auf Vorlesen! Wir lesen vor: Im St. Antonius Kindergarten kommt Melissa Roser und liest in englisch vor. Im St. Nikolaus Kindergarten kommen Ester Vasquez Abundez und ließt in ihrer Muttersprache nämlich spanisch vor und einige Eltern werden auf deutsch, russisch und polnisch lesen. Wir lesen nicht nur am Vorlesetag

Spielhaus für den Garten

Das Holzhaus lädt zum Spielen ein. Kinder bedanken sich bei der Sparkasse Krefeld. Der Leiter der Sparkasse in Sevelen, Andreas Gansen, kam persönlich, um sich das Haus und den Platz im Garten anzusehen.

Sabine Brockmann

Wir heißen Frau Brockmann herzlich willkommen. Sie begann im Mai 2016 im St. Nikolaus Kindegarten zum 01.11.2016 wechselte sie zum St. Antonius Kindergarten. Sie ist Erzieherin und Heilpädagogin. Sie arbeitete in Kindergärten, in einer Integrativen Kindertagesstätte, im Wohnheim mit geistig beeinträchtigten Menschen, in einem Mutter Kind Kurhaus.

Der Schwerpunkt ihrer Aufgabe im Kindergarten liegt in der Betreuung zur Mittagszeit. Frau Brockmann schreibt: "Beim Mittagessen wurde ich von den Kindern neugierig beäugt und gefragt, ob ich Kinder hätte, Haustiere, wie mein Papa mit Vornamen heißt und warum ich so einen „langen Kopf„ habe. Was habe ich diese lustigen Formulierungen vermisst...

Alina Hübinger

leistet ab dem 1. August 2016 das pädagogische Anerkennungsjahr zur Erzieherin.

Jenny van den Berg

sie ist Schülerin der Liebfrauenschule und bereitet sich im Berufskolleg auf das Fachabitur vor.

Unser Garten