Aktuelles

Geldübergabe = Ausschüttung

Am 14. Juli zogen neben Kunden die Leiterinnen der sechs Issumer Kindergärten bzw. Vertreterinnen zum Ki-IsS Second-Hand-Shop. Eines der Kinder entdeckte die Kasse. Der Junge setzte sich an den Tisch, nahm das Mikrofon: Ansage! Kasse zwei bitte öffnen! Das war der Einstieg zur Geldübergabe, denn wir eröffneten im Mai 2016 den Ki-IsS Second-Hand-Shop zwei in der Kuyckheide 5 in Sevelen. Frau Huber dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz. Mit 10,00 € pro Kind zogen die Vertreter der Einrichtungen freudig in die Sommerpause.

Ausschuettung01

auschuettung

 

Zwei wünderschöne Feste zur offiziellen Einweihung


Eröffnung KisSS43

Issum: Kapellener Straße 33


Eröffnung KiisSS49

Sevelen: Kyckheide 5

SCHUUB bleibt in der Gelderner Straße 10

Issumer für Issumer

Wir suchen für Issum und für Sevelen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter für den Verkauf. Es bereitet Freude, so sagen alle, die mitwirken.

Asylbewerber arbeiten mit

Jeden Mittwoch und jeden Freitag Vormittag arbeiten die Asylbewerber mit, die den abschlussbezogenen Deutschunterricht beim Internationalen Bund i Geldern absolvieren. SCHUUB finanziert bis zur Anerkennugn als Asylbewerber.

Sozialer Einsatz der Klasse 6a der Liebfrauen-Realschule aus Geldern

Schülerinnen sollten an ihrem sozialen Tag Institutionen, die mit und für Menschen arbeiten, kennen lernen.


lfs-1-2015

Josef-Diebels-Bürgerpreis

Das Team vom Ki-IsS Second-Hand-Shop erhielt in 2013 die Auszeichnung.