Mitarbeiter SCHUUB Second-Hand-Shop

Alle, die mitarbeiten, tun dies unentgeltlich und aus freiem Ermessen. Jede und jeder, der sich meldet, teilt den Wunschtermin mit.

A.. ist erkrankt, so dass der Montag und der Mittwoch Vormittag unversorgt sind.

Kommen Sie und verkaufen Sie mit!

Verkaufen allein, das reicht nicht aus. Die geschenkte Ware will angenommen werden, gespült, poliert, ausgezeichnet und immer wieder neu eingestellt, umgeräumt und dekoriert werden.

M.S.: "Es bereitet mir sehr viel Freude. Zu Hause bin ich allein. Ich freue mich immer auf den Donnerstag".

Und Sie?

Für alle Ehrenamtlichen finden in regelmäßigen Abständen Treffen statt, um Abläufe miteinander zu besprechen. Zwei Ausflüge werden in der Regel durchgeführt: im Herbst ein größerer Ausflug und ein kleiner Ausflug im Frühjahr.

Im Oktober waren die Ehrenamtlichen in Kleve im Schuhmuseum. Die Führung in der Hochschule Rhein Waal hat alle sehr beeindruckt. Essen, Trinken, Erzählen rundeten den Tag ab.

Die Fahrten stärken den Kontakt untereinander und sind ein Dank für den Einsatz. Ein Geschenk zu Weihnachten und Ostern ist immer etwas Besonderes, so die Ehrenamtlichen.