Ki-IsS Second-Hand-Shop

Mit Hilfe Ihrer Spenden können wir gemeinsam "Gutes" tun. Freiwillige engagieren sich Woche für Woche  im Ki-IsS Second-Hand-Shop.
Der Reingewinn aus dem Verkauf im Ki-IsS Second-Hand-Shop ist für Kinder, die in den sechs Issumer Kindergärten sind. Die Zuwendung ist subsidiär, d.h. sie ersetzt nicht staatliche Leistungen, sondern ergänzt sie.

Das Geld soll zur optimalen Förderung von Kindern in den Einrichtungen sein. Die individuelle Förderung mag von Kind zu Kind sehr unterschiedlich ausfallen. Das kann im musischen, kreativen, logischen, sprachlichen Bereich sein; es kann auch  zur Restfinanzierung von Mittagessen eingesetzt werden, denn kein Kind sollte, wenn die Eltern nicht zahlen, vom Mittagessen ausgeschlossen sein. Es soll kein zusätzliches Spielmaterial gekauft werden. Der Grundgedanke soll sein „jedem Kind die beste Entwicklung“ für seinen Lebensweg! Nach der Familie ist die erste Lernstation der jeweilige Kindergatren. Die Leiterinnen sollen mit ihren Mitarbeiterinnen individuell hinschauen und einzelnen Kindern, dass ermöglichen, was der Etat vom Kindergarten nicht hergibt.

Die sind als Leiterin nah am Kind und seiner Entwicklung. Frühe Bildung bietet die Chance zur Entfaltung der Anlagen, Neigungen und Fähigkeiten eines Kindes.

Alle Freiwilligen tragen durch ihren Einsatz im Ki-IsS Second-Hand-Shop dazu bei, dass alle Issumer Kinder ein gutes Fundament für die weitere Entwicklung erhalten.

Der Erlös wird jedes Jahr um das Fest des hl. Nikolaus den Leiterinnen der sechs Kindergärten in Issum übergeben. In 2014 am Donnerstag, 11. Dez. um 15 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen, sehr geehrte Herr Leser.

Im Ki-IsS Second-Hand-Shop finden Sie Kinder-, Damen- Herrenkleidung, Schuhe, Bett- und Tischwäsche, Gürtel, Taschen..

Innerhalb der Öffnungszeiten können Sie einkaufen, Ware abgeben oder einfach herein schauen.

Wollen Sie mitarbeiten?

Alle arbeiten freiwillig und ehrenamtlich, in der Regel an einem Vor- oder Nachmittag zu den Verkaufszeiten. Ob vor oder hinter der Theke, im Lager es gibt immer etwas zu sortieren, zu pflegen, zu packen, auszuzeichen.

Wir suchen Sie für Arbeiten in der Vorbereitung, d.h. Ware annehmen, sortieren, waschen, bügeln, Schuhe putzen und für den Verkauf.
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können einkaufen. Der Personaleinkauf ist geregelt, so wie der gesamte Ablauf von der Warenannahme bis zum Verkauf und der Abrechnung.

Kontakt

Anneliese Deckers
Mobil: 0173-51 55 876

Elisabeth Stenmans
Mobil: 0174-244 82 14
stenmans-e@bistum-muenster.de